Individualpsychologie

Dr. Alfred Adler (1870-1937) ist der Begründer der Individualpsychologie. Die Bezeichnung Individualpsychologie kommt vom lateinischen Wort Individuum, was unteilbar, ganzheitlich bedeutet. Adler betont, dass der Mensch ein unteilbares Ganzes und sein Verhalten immer zielgerichtet ist. Die Individualpsychologie geht davon aus, dass jeder Mensch einen individuellen Lebensstil hat, der die Grundlage für das Verständnis all seiner Gedanken, Gefühle und Handlungen ist.

Die Selbstverantwortung des Menschen, sowie seine Gleichwertigkeit gegenüber anderen sind wichtige Themen der Individualpsychologie.

Individualpsychologie ist eine der drei klassischen Richtungen der Tiefenpsychologie und ist lösungsorientiert. Sie verhilft dazu, sich selber besser zu verstehen, Stärken und Schwächen realistisch wahrnehmen zu können und Entwicklungsmöglichkeiten erkennen und nutzen zu lernen.

Weiterführende Informationen
Wikipedia: Alfred Adler
Dr. Brühlmeier über Alfred Adler

Angebot Beratung nach Individualpsychologie

Angebot

Individualpsychologie nach Dr. Alfred Adler